Management

Mitglieder des Führungsteams

Werner Neubauer, Geschäftsführer (CEO)

Werner Neubauer hat über 20 Jahre Management-Erfahrung in weltweit führenden Technologieunternehmen. Bevor er zum CEO der UET ernannt wurde, arbeitete Neubauer als Geschäftsführer der heutigen albis-elcon system Germany GmbH. Unter seiner Leitung verwirklichte albis-elcon erhebliches profitables Wachstum. Im Laufe seiner Karriere bekleidete Neubauer zahlreiche Führungspositionen in Unternehmen der Telekommunikationsindustrie, einschließlich internationaler Aufgaben in Skandinavien und den USA für Ericsson. Er besitzt fundierte Kenntnisse in Vertrieb und Produktmanagement.

Werner Neubauer verfügt über einen Abschluss in Elektrotechnik und studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität in Wien.

Markus Königshofer, Chief Operating Officer (COO)

Im Laufe seiner Karriere sammelte Markus Königshofer 40 Jahre Technologie- und Führungserfahrung und hatte diverse Führungspositionen in der Elektronik- und Kommunikationstechnologiebranche inne. Unter anderem war er Geschäftsführer der Flextronics International und Vice President der Produktion und Logistik bei Ericsson Austria.

Nach seinem Einstieg im Jahr 2005 als Werksdirektor der heutigen albis-elcon system Germany GmbH entwickelte er das Unternehmen zur wichtigsten und stärksten Beteiligung innerhalb der UET-Gruppe. Gemeinsam mit Werner Neubauer brachte er zudem seit 2008 die Neuausrichtung der UET hin zu einer mittelständischen Elektronik- und Technologiegruppe voran. Seit 2012 ist er als COO der UET tätig.

Markus Königshofer verfügt über einen Abschluss als Ingenieur der Elektrotechnik, welchen er an der Höheren Technischen Lehranstalt der HTL Kapfenberg erwarb.

Sebastian Schubert, Head of Investor Relations

Sebastian Schubert absolvierte ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau, welches er als Diplom-Kaufmann (FH) abschloss.

Nach seinem Studium war er für mehrere Jahre als Business Manager für die Deutsche Bank Gruppe in Luxemburg tätig.

Im Jahr 2013 wechselte Sebastian Schubert zur heutigen albis-elcon system Germany GmbH. Seither verantwortet Herr Schubert das Controlling der UET-Gruppe. Im Jahr 2014 übernahm Herr Schubert zudem die Leitung des Bereiches Investor Relations.

Mitglieder des Aufsichtsrates

Klaus von Hörde

Klaus von Hörde verfügt über eine mehr als dreißigjährige Berufserfahrung in zahlreichen Führungspositionen in renommierten deutschen und internationalen Industrieunternehmen und ist darüber hinaus selbst Aktionär der Gesellschaft.

Bevor er dem Aufsichtsrat der UET beitrat, war Herr von Hörde unter anderem Geschäftsführer bei GE Plastics, Rüsselsheim, Präsident von GE Deutschland, Mitgeschäftsführer von GE Plastics Europa, Bergen op Zoom (NL) sowie General Manager im Geschäftsbereich „Structured Products“ bei GE in Pittsfield, Massachusetts (USA).

In den Jahren 1990 bis 1992 war Herr von Hörde Mitglied des Vorstandes der ABB Holding Deutschland und Vorstandsvorsitzender der ABB Industrie AG, Mannheim. Anschließend wechselte er als Vorstandsvorsitzender zu Carl Schenk AG, Darmstadt, bevor er von 1997 bis 2002 als Präsident und CEO die MEMC Electronic Materials Inc., St. Peter, Missouri (USA), sanierte.

Stefan Schütze

Stefan Schütze ist seit dem Jahr 2000 erfolgreich als Rechtsanwalt tätig. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt, Justiziar, Aufsichtsrat und Vorstand in börsennotierten Beteiligungsgesellschaften. So war er unter anderem Justitiar der börsennotierten Beteiligungsgesellschaft bmp, Berlin und der Altira Group, einer börsennotierten Asset Management Gesellschaft in Frankfurt am Main. Heute ist er Geschäftsführer der börsennotierten Finlab Group.

Herr Schütze hat folgende Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

  • artec technologies AG, Vorsitzender
  • Coreo AG, Mitglied
  • Consortia Vermögensverwaltung AG, Mitglied

Jürgen Vogels

Jürgen Vogels ist studierter Betriebswirt. Er besitzt eine 35-jährige Berufserfahrung in der Pharma-Industrie und war dort in den verschiedensten Führungspositionen tätig. Er hat u.a. als Bereichsleiter bei der Grünenthal GmbH und als Verkaufsleiter bei der Merck KGaA gearbeitet. Danach war er im Business-Team für die Gründung der Konzern-Tochter MERCK-Dura zuständig.

Herr Vogels lehrte als Dozent an der Fachhochschule Hannover die Schwerpunktfächer „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Controlling“ und gründete im Jahre 2005 VOGELSconsultant.

Er ist heute als Unternehmensberater in mittelständischen Unternehmen für den Bereich Marktausrichtung und Erschließung neuer Geschäftsfelder zuständig.

Delivered by Investis – link to website (opens in a new window)