Systems

Die UET-Gruppe operiert in ihrem Kerngeschäftsfeld SYSTEMS unter der Marke albis-elcon.

albis-elcon hält für die Betreiber von Telekommunikationsnetzen ein umfassendes Produkt- und Lösungsangebot für Kupfer- und Glasfaser-Breitbandzugang, Fernspeisesysteme, Netzmanagement sowie Internet-basiertes Fernsehen (IPTV / OTT) bereit.

Die Systeme von albis-elcon verbessern die Funktionalität, den Ertrag und den Betrieb. Sie lassen sich optimal in bestehende Netze integrieren und anpassen.

Die Produkte und Lösungen von albis-elcon werden mit dem höchsten Qualitätsanspruch entwickelt und in der hauseigenen Fertigung produziert. Damit haben die Telekommunikationsdienstleister den idealen Partner, um Ausbau, Migration und Optimierung ihrer Netze zu verwirklichen.

albis-elcon beschäftigt über 320 Fachleute in Deutschland, Schweiz, Österreich, dem Vereinigten Königreich, Italien, Frankreich, Belgien, Polen, Brasilien und Mexico.

Produktübersicht

  • Fernspeisesysteme für xDSL und Mobilfunknetze (3G und 4G) für bis zu 1.000 Watt Leistung
  • Netzabschluss- und Zugangskomponenten für Glasfaser- und Kupfer-(SDSL/VDSL)-Infrastruktur mit bis zu 10 Gbit/s Datendurchsatz
  • Migrationssysteme für Sprach-(Voice over IP für ISDN) und Datendienste (All-IP-Migration)
  • Systeme für Netzoptimierung in den Bereichen Energieverteilung, Energieverbrauch, Erweiterung der Reichweite und Netzmigration
  • Systeme für Maschine-zu-Maschine-Kommunikation in den Bereichen Telekommunikation, für Energieversorger und private Haushalte (Internet der Dinge / IoT)
  • Set-top Boxen und schlüsselfertige Lösungen für Inhalt- und Dienstanbieter (IPTV/OTT)
  • Netzmanagement-Software und Netzmanagement-Lösungen

Errungenschaften

Die Systeme von albis-elcon gewährleisten täglich den Betrieb von Netzen und Diensten in über 40 Ländern. Mehr als 50 führende internationale Betreiber von Telekommunikationsnetzen, wie etwa Deutsche Telekom, Orange, Telecom Italia, Telefónica und Telekom Austria, haben bis heute über 13.000.000 Netzgeräte von albis-elcon eingesetzt.

Ausblick

Die internationale Ausrichtung des Geschäftsfeldes SYSTEMS zeigt erste vielversprechende Ergebnisse. albis-elcon hat sich erfolgreich auf neuen Märkten, zum Beispiel in Lateinamerika, etabliert. Weitere Expansion auf internationalen Märkten ist zu erwarten. Signifikante Synergieeffekte innerhalb des Geschäftsfeldes SYSTEMS steigern die Effizienz- und Effektivitätspotentiale, die sich in zusätzlichem Wachstum auszahlen.

Mehr auf albis-elcon.com

Delivered by Investis – link to website (opens in a new window)